"Frauen an der Spitze"

von Lorena Janßen

Sie hat den Durchblick

Serie „Frauen an der Spitze“: Lorena Janßen betreibt eigenes Augenoptiker-Geschäft

Lorena Janßen hat sich in Visselhövede selbstständig gemacht. Mit 29 Jahren denkt sie noch nicht ans Kinderkriegen, erst einmal müsse sie sich mit ihrem Geschäft etablieren. J Foto: Ujen
+
Lorena Janßen hat sich in Visselhövede selbstständig gemacht. Mit 29 Jahren denkt sie noch nicht ans Kinderkriegen, erst einmal müsse sie sich mit ihrem Geschäft etablieren.

Visselhövede - Von Joris Ujen. 29 Jahre ist sie jung und leitet schon ihr eigenes Geschäft: Lorena Janßen. Sie kommt aus der Augenoptikerfamilie Fasch, die ihren Hauptsitz seit fast 30 Jahren in Winsen (Aller) hat. An der Goethestraße 26 in Visselhövede baute Janßen vor zwei Jahren mit ihrer Kollegin Katharina Lebensieg eine weitere Filiale des Kleinunternehmens in Eigenregie auf. Ursprünglich wollte sie eigentlich Dekorateurin werden, absolvierte dafür eine Ausbildung zur Gestalterin für visuelles Marketing. „Eigentlich war für mich damals klar, nicht in die Fußstapfen meiner Eltern zu treten. Doch dann kam bei mir der Gedanke auf: Ach, warum eigentlich nicht?“

Weiter lesen:

Zur Newsübersicht

Optimales Sehen von Meisterhand

Meisterwerkstatt

 

  Die moderne Art zu zahlen

Brillenfinanzierung

Geschenkgutschein

für den perfekten Durchblick!

Noch keine Geschenkidee?

Mit einem Gutschein von Fasch machen Sie sich das Leben leicht und anderen eine Freude!